Femto-LASIK in Dubai

 

Femto-LASIK – der Gold-Standard in der refraktiven Laserchirurgie

 

Femto-LASIK in Dubai

Eine Femto-LASIK-Behandlung im Augencentrum umfasst drei Schritte:

1. die Voruntersuchung,
2. die Laserbehandlung und
3. die Nachsorge

In jedem der Schritte werden Sie persönlich und fachärztlich betreut.

 

Was geschieht nach der Voruntersuchung?

Nach der ausführlichen Voruntersuchung sagen wir Ihnen, was eine Laserbehandlung in Ihrem Fall bringen kann. Bei der Beratung sind wir offen und ehrlich, das heißt wir benennen auch die Grenzen, an die die SMILE oder die LASIK im Einzelfall stoßen können. Nach dem Beratungsgespräch können Sie Ihre Entscheidung für oder gegen eine ReLEx SMILE oder Femto-LASIK-Behandlung in Ruhe überdenken – ohne Zeitdruck.

 

Was erwartet mich am Tag der Laserbehandlung?

Für die Operation sollten sie insgesamt etwa eine Stunde Zeit einplanen und in Begleitung kommen. Der Eingriff findet in unserem Laser-Operationssaal statt – selbstverständlich unter höchsten Hygienevorkehrungen. Vor dem Eingriff wird Ihr Auge mit Tropfen örtlich betäubt, damit Sie während der Behandlung keine Schmerzen empfinden. Der Augenbereich wird desinfiziert und steril abgedeckt. Um den Laserbereich vor unwillkürlichen Bewegungen des Augenlides zu schützen, setzen wir einen Lidhalter ein. Jetzt beginnt die Femto-LASIK: Ein hochpräziser, schonender und sicherer Femtosekundenlaser löst zunächst einen hauchdünnen Hornhautdeckel, der dann vorsichtig zur Seite geklappt wird. Erst jetzt erfolgt die eigenliche Korrektur Ihrer Fehlsichtigkeit mit dem hoch-modernen MEL90 Excimerlaser. Unser Laserspezialist überwacht die Behandlung durch das Mikroskop und hat jederzeit volle Kontrolle über den Ablauf. Nach dem Lasern wird das Auge gereinigt und gespült, anschließend wird der Hornhautdeckel zugeklappt. Nach wenigen Minuten haftet er wieder fest.

 

 

Wie geht es nach der Operation weiter?

Nach einer kurzen Erholungsphase  (20-30 Minuten) kontrolliert unser Laserspezialist das Operationsergebnis, bevor Sie anschließend nach Hause gehen können.

Zur Nachsorge führen wir bei uns einige Kontrolluntersuchungen durch:

  • am Tag nach der Operation
  • nach einer Woche
  • nach einem Monat
  • nach drei Monaten
  • nach sechs Monaten und
  • abschließend nach einem Jahr.

Gerne beraten wir Sie in einem Gespräch.